Aus der Vereinschronik

Der Blasmusikverein Großweikersdorf-Ruppersthal wurde 1978 gegründet. Unter Obmann Walter Burian und einem überaus engagierten Gerald Mayerhofer als

Kapellmeister entstand ab 1986 ein erfolgreicher Klangkörper. Seit Herbst 2006 zeichnet Jürgen Sklenar für die musikalische Leitung des 68 Mitglieder umfassenden Orchesters

verantwortlich. Die Blasmusik erzielte unter seiner Leitung außerordentlich große Erfolge bei Konzertwertungen, Marschwertungen und eigenen Veranstaltungen, was durch

zahlreiche Auszeichnungen dokumentiert ist. Aufgrund besonders guter Ergebnisse bei den Konzertwertungen wurde die Kapelle zur niederösterreichischen

Landeskonzertbewertung 2018 eingeladen. 2015 erhielt die Kapelle den Andreas-Maurer-Sonderpreis des Landes NÖ. Besonderen Publikumszuspruch fanden in den

vergangenen Jahren die Konzerte am Gelände der Firma Höller am Berg (Nacht des Musicals bzw. der Filmmusik). 2017 übernahm Siegfried Leber die Obmannschaft von

Werner Schragner. Auch die Jugendarbeit wurde seit 2006 forciert. Kerstin Höller gründete das Jugendorchester „Young Winds“. Äußerst beachtenswert ist die

mehrmalige sehr erfolgreiche Teilnahme der Young Winds am niederösterreichischen Jugendorchesterwettbewerb. Im Jahr 2015 erzielten sie die Höchstpunktanzahl in ihrer

Schwierigkeitsstufe und unter den vereinseigenen Nachwuchsorchestern.

 

Veranstaltungen und Aktivitäten

Die musikalische Umrahmung zahlreicher Feste in und außerhalb der Großgemeinde steht im Mittelpunkt der Vereinsaktivität. Fixpunkte im Musikjahr sind: Konzert, Tag der

Blasmusik, Dämmerschoppen, Jugendkonzerte, Adventkonzert, das bereits traditionelle „Musifestl“ sowie die Teilnahme an den verschiedenen Wertungsspielen

(Kammermusikwettbewerb, Konzertmusikbewertung, Marschmusikbewertung, etc.) des niederösterreichischen Blasmusikverbandes.

 

Highlights und besondere Erfolge in der Vereinsgeschichte

1982 Kulturaustausch mit Jugoslawien

1987 Neueinkleidung

1988 Gastspiel in München

1990 Bezirksmusikfest und Marschmusikwertung in Großweikersdorf

1993 25jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Georg M. Buis in Holland

1996 Goldene Dirigentennadel für Kpm. Gerald Mayerhofer

1999 Sonderpreis des Landeshauptmanns

2005 Ehrenpreis NEU in Bronze des Landeshauptmanns

2008 30 - Jahr - Jubiläum mit Bezirksmusikfest und Marschmusikbewertung in Großweikersdorf

2009 1. Musifestl

2013 Anschaffung von langen Dirndlkleidern für die Musikerinnen

2014 Dirigentennadel in Silber für Kpm. Jürgen Sklenar

2015 Andreas Maurer Sonderpreis

2015 Young Winds – höchste Punkteanzahl beim Jugendorchesterwettbewerb